C64 und Amiga waren legendär, trotzdem ging Commodore 1994 pleite. Seitdem wandelt die Firma als einer der hartnäckigsten Untoten durch diverse Sparten der IT-Branche. Mehrmals niedergestreckt, steht die Marke immer wieder auf. Eine Art Super-Zombi. Wie man auf dieser Seite sehen kann kehrt Commodore erneut zurück. Mit irgendwas. Was, wird noch nicht verraten. Wir werden es sehen. Wohl was mit Spielen (ach was?). Und es sieht verdächtig nach C64 aus.

1 Kommentar zu “Commodore kommt wieder mal wieder”

Wer hatte nicht einen? Genau, einen C64. Man waren das noch Zeiten, wo man beim Laden von Spielen noch nebenbei Kaffee kochen oder duschen gehen konnte. Jetzt will es die Gaming-Division von Commodore noch einmal wissen:
http://www.computer-nachrichten.de/

Möchtest Du antworten?

Du mut Dich zum antworten einloggen.