Jati ist mir auch suspekt
Jati ist das Wort für „Kaste“ und wird (in phonetischen Varianten) in verschiedenen indischen Sprachen verwendet.
Jati ist nicht sehr groß
Jati ist für David zu fast allem bereit
jati ist für das ich der Spiegel an der Wand, das Echo, das vom Berg der grad vor dem Publikum aufgebauten Gletscherwand aus Worten zurückhallt.
jati ist voll des lobes und winkt öffentlich mit den socken der dankbarkeit.
Jati ist eines von den 3M Buchkassetten, die nie in den Handel gekommen sind.
Jati ist die Gruppe, in die jemand hineingeboren wird.
Jati ist durch sein Verhalten im vorigen Leben bestimmt (Karma).

…sagt Google.

2 Kommentare zu “Wer bin ich? Teil 2: jati”

es hat genau nochmal welchen grund, dafuer google.ch zu nehmen?

na, die ham’s erfunden.

Möchtest Du antworten?

Du mut Dich zum antworten einloggen.