Archiv des Monats Januar, 2007

Erotisches Obst

jati 26. Januar 2007

Hah, durch die fetenden Lebensmittel fast vergessen, mein Beitrag zur Erotik: Äpfel in Netzstrümpfen. Wer’s mag.

Lebensmittel in Feierlaune

jati 26. Januar 2007

Zunächst begegnete mir heute… Happy Mett! Na, da freut man sich, fröhliches Hack zu entdecken. Dann jubelte mir gar… Party-Pumpernickel entgegen! Hey-ho, yippieh-yeah! Macht leider immer viel Krach im Brotkorb, aber hat saugute Laune. Aber dann hüpften mir die Partymöpse entgegen. Super. Wahnsinn, was da los ist in letzter Zeit im Supermarkt. Lohnt sich. Tschüß […]

aus gegebenem Anlass :D

Dani 16. Januar 2007

Drei Zwerge unterhalten sich. Der erste sagt: „Ich hab bestimmt die kleinsten Hände der Welt, ich meld mich jetzt im Guinnesbuch der Rekorde an.“ Der zweite sagt: „Ich hab bestimmt die kleinsten Füße der Welt, ich komm mit.“ Da überlegt der dritte und meint: „Hände und Füße sind bei mir leider normal, aber ich glaube, […]

Studium Latinum Lektion 13

Dani 8. Januar 2007

Lektion 13 (1) Über die Stadt Rom Die am Fluss Tiber gelegene Stadt Rom wurde von Romulus gegründet. Für die Stadt wählte Romulus aber einen Platz in unglaublich günstiger Lage. Denn er legte die Stadt nicht an das Meer heran, weil am Meer gelegene Städte vielen Gefahren ausgesetzt sind. Auf dem Festland kündigt sich nämlich […]

Studium Latinum Lektion 12

Dani 5. Januar 2007

Lektion 12 (1) Über den Ausbruch des Berges Vesuv Der Berg Vesuv, der nicht weit von Neapel ist, brach im Jahre 79 nach Christi Geburt aus. Über diesen Ausbruch schrieb Gaius Plinius Caecilius Secundus, der damals in Misenum, einer nahe bei Neapel gelegenen Stadt, war, folgendes: Wir saßen auf der Terrasse des Hauses, die das […]

Studium Latinum Lektion 10

Dani 5. Januar 2007

Lektion 10 (1)Über Marcus Porcius Cato M.P.C. wurde in der Landstadt Tusculum geboren. Später ging er nach Rom. Er war Quaestor unter dem Consul Publius Africanus; zum Aedil wurde er von Gaius Helvius gemacht. Als Praetor verwaltete er die Provinz Sardinien. Das Consulat übernahm er unter/von Lucius Valerius Flaccus. Publius Scipio Africanus wollte ihn von […]