Archiv des Monats Juni, 2006

Gotteslästerung

Dani 20. Juni 2006

nicht ganz ernst gemeint, nach einer dpa- Meldung vom 20. 06. 2006 in der Schweriner Volkszeitung Hallo Mittelalter, lange her, dass wir uns mal gesehen haben. Wie gehts denn so? Was hast du die letzten Jahrhunderte gemacht? Wie… keine Scheiterhaufen mehr!? Geht das? Wie willst du denn dann die Inquisition durchsetzen? Ach so… Gesetze! Ja […]

Joghurt

Dani 19. Juni 2006

Die Werbung schreibt Joghurt rechtschreibreformisch „Yogurt“… Es sieht jedenfalls auf den ersten Blick wie ein Y aus, könnte aber auch ein verschnörkeltes J sein. Hinten dran hängt sie eine französische Endung „tte“. Y(J)ogurette… naja, mag ich nicht, egal wie neu und innovativ das Zeug ist. Aber die Multikultianspielung ist Klasse. Woher kommt der Name eigentlich? […]

Heute: Wie komme ich mit zwei Sportarten und einer Gemüsesorte sicher durch jede Verkehrskontrolle, auch wenn ich sturzbetrunken bin? Benötigt werden: Eishockey Kanufahren Wirsing Vielen Dank an Heike für die Anregung 🙂 Praxistipp Verkehrskontrolle

Augustus/ Vorgänger und Ideologiegeber der Flavier Das hier wird etwas länger.Es ist ein fürs Weblog modifizierter Auszug aus einem aktuellen Archäologie- Referat im Hauptseminar SS06. Modifiziert meint dabei didaktisch runtergebrochen für gebildete Laien und interessierte Nichthistoriker. Flavische Kaiserportraits im Kontext

Zugpersonal

Dani 13. Juni 2006

Heute im IC: eine Durchsage des Zugbegleiters „Und nun den aktuellen Spielstand…“ Jetzt verfolgen die mich auch noch im Zug mit ihrem Fußball! Musste aber trotzdem ordentlich lachen. 😀

Was ist Deutschland?

Dani 9. Juni 2006

also wo es doch nun so ein Buch geben tun tut, so von den Typen, eh wart ma, fällt mich gleich ein… der hieß so wie´n Verlag sich… Langenscheidt… Joh! Also der hat ein Buch geschrieben mit 250 Gründen, Deutschland zu lieben. Dabei sind Sachen wie Gartenzwerge und Harald Schmidt. Das haben übrigens alles er […]

eBay-Verkäufer & Logik

jati 7. Juni 2006

Solche Perlen müssen einfach für die Nachwelt erhalten bleiben: Die Garantie schließe ich aus, das Gerät wird daher vorsichtshalber als defekt verkauft, ich garantiere aber, dass das Gerät bei Übergabe in Ordnung ist.

Fußball und Fernsehgebühren

Dani 2. Juni 2006

Die Palästiner und Israelis sind sauer, weil die Fernsehgebühren für die Endrundenspiele so hoch sind. Jetzt frage ich mich, warum erst beim Fußball jemand drauf kommt und warum das nicht wir sind? Ich mach jetzt ne Revolution, So! Ich werde mir geeignete Maßnahmen ausdenken, um die Fernsehanstalten zu zwingen, die Gebühren zu senken- und zwar […]

Hartz IV

Dani 1. Juni 2006

Nur, weil gerade der Bundestag tagt, nochmal schnell vor der Sommerpause, also was mich da immer sehr wundert: Hartz IV bedeutet doch, dass der Mensch, der keine Arbeit finden kann, das Existenzminimum erhält, um nicht dem Hungertode ausgeliefert zu sein.