Archiv des Monats Dezember, 2005

Silvester

jati 31. Dezember 2005

Silvester, die Zeit der Ruhe und des Friedens, des freundlichen Miteinanders. Der Tag, an dem wir die Ankunft der Liebe und der Hingabe feiern. Eine Zeit, in der selbst der Weihnachtsmann aufhört, kleine Kinder zu verdreschen, der Osterhase heimlich seine Eier bemalt und manche Leute Geburtstag haben und da bestimmt ganz schrecklich eingebildet werden, weil […]

Soso…und heute kriegen wir ne Sekunde geschenkt…also wenn wir schon über die Sekunden in unserem Leben nachdenken, was machen wir dann mit den Stunden? Und überhaupt…was soll der Quatsch mit Geodäsie? Die sagen, dass die Erde jetzt wegen der Ozeanerwärmung, der veränderten Massenverteilung und anderem Unfug langsamer dreht. Was für ein Glück! Wenn sie schneller […]

Gnocchi

Dani 30. Dezember 2005

Ich sprech die immer Gnotschi aus…so wie Gnomhatschi… wenn ich mir aber überlege, dass man Macchiavelli auch nicht Matschiavelli, sondern Mackiavelli ausspricht, dann müsste man doch Gnocchi Gnocki aussprechen, oder? Jati meint, das muss man sogar Njocki aussprechen. Aber Gott sei Dank ist es für den Geschmack nicht so wichtig, wie das Zeug heißt. Es […]

Dani und ich wohnen seit einiger Zeit in Schwerin-Neumühle. In einem Reihenstarthaus zur Miete. Da es vielleicht den einen oder anderen Schwerinnichtkenner dort draußen gibt: Neumühle ist ein eingemeindetes und in den 1990ern dann um eine Eigenheimabstellzone bereichertes Dorf am Rande der Stadt. Vorher wohnte ich im Stadtzentrum. Zwar nur in der Feldstadt, aber immerhin. […]

Ideen

Dani 30. Dezember 2005

Ich hab da so Ideen für dieses Weblog… man möge mir verzeihen, ich bin noch etwas unerfahren und dementsprechend überenthusiastisch… wenn es nach mir ginge, dann würde hier immerzu was neues passieren… Außerdem würde ich solche Ideen gerne hier mal reinschreiben, damit ich sie nicht vergesse. Ich könnte sie auch auf Zettel schreiben, aber die […]

Alibi

Dani 30. Dezember 2005

Im Moment sitze ich grade an meiner Hausarbeit…oder jedenfalls müsste ich es. Mal so unter uns- was kann ich dafür, dass die Welt derart vollgestopft mit Alibis ist? Alibis für jede Pflicht…das heißt gegen jede Pflicht. Wenn ich lernen muss, dann ist es bestimmt grade wichtiger, etwas zu kochen. Wenn ich die Hausarbeit schreiben muss, […]

Superdingenskirchen

Dani 29. Dezember 2005

Gestern war doch wieder diese komische „Deutschland sucht den Superdingenskirchen“ – Show… Jetzt schreib ich mal meine Meinung dazu…nicht dass sie wen interessieren sollte…ich muss das nur mal loswerden. Erstens stört mich daran, dass ich die käseländische Moderatorin nicht so richtig verstehe, wenn sie „Muttershows“ sagt… Jati meint, das heißt Mottoshows, aber ich versteh nach […]

Iglu

Dani 29. Dezember 2005

Jetzt haben wir ein Iglu vorm Haus. Das passt zum Wetter und sieht auch gar nicht so schlecht aus… nur wo ist das Auto?

Schneefegen

Dani 29. Dezember 2005

Mit dem Schneefegen ist das so eine ganz eigene Angelegenheit. Man muss das nämlich sofort machen, bevor die Leute mit ihren Füßen draufgetrampelt sind und das Zeug fest wie Beton gestampft ist. Dann gehts unheimlich schwer vom Gehweg wieder ab und das Schneefegen wird zum Schneehacken, Schneekratzen und Schneebeschimpfen. Noch viel schlimmer ist es, wenn […]

Winterdienst

Dani 29. Dezember 2005

Der Winterdienst… das ist so ne Sache…das sach ich euch. Wenn es schneit, dann kommt das ja für gewöhnlich weniger überraschend, seit es den Wetterbericht gibt. Man denkt, da müsste der Winterdienst doch dann auch seine Arbeit tun, bevor die ganzen Unfälle passieren… tut doch nicht not, dass die alle gegen die Bäume schlittern. Was […]